Was ist Contentmarketing? Chapter 1 #contentmarketing

„Contentmarketing“ – eine Marketing-Strategie, die ihren Weg von den USA nach Europa gefunden hat und aktuell viel Aufmerksamkeit
auf sich zieht. Doch was genau ist Contentmarketing und warum wird gerade jetzt so ein Hype darum gemacht?

Contentmarketing ist eigentlich eine logische Antwort auf die technologischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen
der letzten Jahre und der damit einhergehenden geänderten Wahrnehmung und Konsumierung von Informationen durch Kunden.
Diese Veränderungen bringen neue Optionen, aber auch Heraus­for­derun­g­en für Marketingstrategien mit sich. Insbesondere das
Aufgabenfeld der Unternehmenskommunikation ist in den letzten Jahren deutlich komplexer geworden.

Und im Zuge all dieser Entwicklungen hat sich Contentmarketing als das Instrument herausgebildet, welches insbesondere aber nicht
ausschließ­lich via Online-Kommunikation qualifizierte Kundenkontakte aufbauen und Kundenbindung schaffen kann. Dabei liegt die
Besonderheit in der indirekten Zielgruppenansprache: Contentmarketing fokussiert auf ein Thema, nicht auf das Produkt oder die
Dienstleistunge. Im Rahmen dieses Themas geht es auf Fragen und Bedürfnisse der Kunden ein. Der Kunde soll durch die Inhalte
einen Mehrwert in Form von Informationen und Unterhaltung erhalten und damit von der Expertise des Unternehmens überzeugt und
zum Kauf animiert werden. Doch nicht nur Expertise, auch Markenimage und Markenbotschaften lassen sich durch Contentmarketing
transportieren, indem sie in eine emotional erzählte Geschichte eingebunden werden.

Es geht also darum, bestehende wie auch potentielle Kunden zu begeistern und Reputation aufzubauen. Mit der richtigen Strategie
lässt sich die Wahrnehmung von Unternehmen, Marken, Produkten oder Personen in der Öffentlichkeit beeinflussen und verändern.
Dazu muss kreativer, zielgruppengerechter Content produziert und strukturiert gemanaged werden.

Das Contentmarketing Institute bringt die Aufgabe von „Contentmarketing“ folgendermaßen auf den Punkt:

„Content marketing is a strategic marketing approach focused on creating and distributing valuable, relevant, and consistent content
to attract and retain a clearly-defined audience — and, ultimately, to drive profitable customer action.“

Das Ziel von Contentmarketing ist also die Gestaltung langfristiger, qualifizierter Kundenkontakte. Seine Ziele sind eng an übergeordnete
Unternehmensziele gebunden und können in kurz-, mittel- und langfristige Ziele eingeteilt werden. Seine Stärken spielt Contentmarketing
in den langfristigen Zielen aus, daher sollte der strategische Fokus auch bei diesen liegen. Mit Contentmarketing kann langfristig folgendes
erreicht werden:

# Wahrnehmung der Marke
# Modifizierung des Markenimages
# Erschließung neuer Märkte und/oder neuer Zielgruppen
# Abgrenzung zur Konkurrenz, Betonung der Alleinstellungsmerkmale
# Kundenbindung, Kundenloyalität, mouth-to-mouth-Marketing
# Sicherung der eigenen Produktions- & Innovationskraft (Bewerber)
# Feedback (Verbrauchermeinungen) gezielter einholen & erhalten
# Effizienz und somit Kostenersparnis im Contentmanagement

Doch Achtung: Um mit Contentmarketing langfristige Erfolge zu erzielen braucht es Geduld, Konsequenz und Entschlossenheit.
Und in erster Linie eine durchdachte, logische Strategie.

Beispiele für Contentmarketing:

Ziel: Als Experte wahrgenommen werden
Firma: Schwarzkopf
Thema: Haare
Form: Information & Unterhaltung in Blog-Form http://www.schwarzkopf.de/sk/de/home.html#id997913550

Ziel: Ein Markenimage aufbauen
Firma: Philips Norelco
Thema: Haar- und Bartschnitt
Image: Übernahme sozialer Verantwortung
Form: Storytelling – Video mit emotionaler Geschichte
https://www.youtube.com/watch?v=f4gZlEk1CKM

Ziel: Eine Botschaft vermitteln
Firma: Metro Trains, Melbourne

Thema: Metro
Botschaft: Sicherheit am Bahnsteig
Form: Storytelling – Video mit humoristisch-makabrer Geschichte
https://www.youtube.com/watch?v=IJNR2EpS0jw